In zwei Worten

Die Geschichte des Absinths ist ebenso undurchsichtig, wie seine legendäre Trübung! Man kann tatsächlich nicht genau bestimmen, wer Ende des 16. Jahrhunderts den Absinth erfunden hat, die Knochenklempnerin Henriod aus dem Val-de-Travers oder der Apotheker Franc-Comtois Pierre Ordinaire. Die Herkunft ist umso ungewisser, als man auch im alten Ägypten und in Griechenland 600 vor Christus Absinth trank!

Erst 1850 wurde Absinth zu einem wertgeschätzten Getränk. Er wurde vor allem vom Pariser Bürgertum, von Zola, Degas oder Manet genossen und verbreitete sich immer mehr, bis er 1900 in Frankreich mit 90 % Marktanteilen der meistkonsumierte Aperitif war.

Als man den Absinth für Vergiftungen verantwortlich machte und antialkoholischen Ligen ihm den Kampf ansagten, wurden Herstellung und Konsum in der Schweiz im Jahre 1910 (in Frankreich 1915) verboten. Nachdem er lange Jahre heimlich erzeugt wurde, durfte er ab 2005 in der Schweiz wieder destilliert und konsumiert werden.

Natürlich nahm Larusée aktiv an dieser Entwicklung teil und versöhnte die Liebhaber hochwertiger artisanaler Erzeugnisse mit dem Absinth.

Wie Absinth dienen

Es gibt viele Möglichkeiten, Absinth zu genießen ... Statt Puristen Banausen zu unterscheiden, werden wir die Herstellung von Absinth in zwei Hauptkategorien unterteilen :

Dort, wenn jede Sekunde ein Tropfen im Glas ist ... werden Sie Ihren Absinth mit der gleichen Geduld genießen, diese Aromen zu studieren, die sich allmählich ändern, wie das Getränk erwärmt.

Ihr Absinth jetzt ...

Nehmen Sie sich „Tulpe“ Glas, verwenden Sie 2 oder 4 cl Absinth! Nehmen Sie einen Krug, die Sie mit Wasser und Eis füllen. sanft das Wasser gießt und erfrischt im Glas in einem Verhältnis von „2-3 Volumen Wasser zu einem Volumen von Absinth“. Das heißt, Ihr Absinth ist bereit zu trinken!

Wie ein Larusée dienen?

Wir bieten „Little Vertrag von Perfect Service aus einer Larusée Absinth“

Falsche Vorstellungen über Absinth

Vert d'Absinthe in Paris, erstes Geschäft in Frankreich in Absinth spezialisiert, veröffentlichte dieses Plakat, das viele falsche Vorstellungen entlarvt.53926_10151101067926196_1457985811_o

0

Boutique en ligne absinthe et pastis suisse Larusée Ausblenden